Leserkommentar

Datum: 02.06.2010

Autor: robertsteger@vodafone.de

Betreff: auf ein wort

dies habe ich in o.g. gefunden. Können Sie mir diese Zahlen erklären?
Eine einfache Rechnung mit beeindruckendem Ergebnis!-
Überlegungen eines CNN Zuschauers:

Der Plan zur Wiederbelebung der Banken mit dem Geld der Steuerzahler kostete die Summe aus: 700 Milliarden US-Dollar nach dem Plan der Amerikaner, plus 500 Miiliarden bereits, und die Milliarden Euro der europäischen Regierungen für die Bankenkrise in Europa.
Auf der Erde leben 6,7 Milliarden Menschen . Teilen wir nur diese 700 Milliarden US-Dollar unter allen Menschen auf, bekommt jeder 104 Mio. US-Dollar!!! Hätte man also dieses Geld an jeden Menschen aus der Welt verteilt, hätte man nicht nur die Armut beseitigt, sondern jeder wäre zum Millionär geworden! Abschließend kann man sagen: „Es scheint, dass wir ein echtes Problem mit der Verteilung des Reichtums haben“.

Nehmen wir das Beispiel Frankreich. € 26 Milliarden hat die Regierung mit Steuergeldern bezahlt. 26 Milliarden für 60 Millionen Einwohner. Das ist eine Summe von 443 Millionen pro Einwohner. Für eine Familie mit 4 Personen sind das 1,733 Milliarden! Mit solch einer Summe hätten die Familien locker ihre Hypotheken zurückzahlen können und es gäbe keine Krise!!!





Zurück zur Diskussion

Kontakt

auf ein WORT BEWUSSTSEIN und Logik

Herausgeber und Buchvertrieb über Verlag art of arts, Schlupfenweg 30, 95168 Marktleuthen, www.artofarts.de

Internet: aufeinwort.webnode.com



der Autor kann ausschließlich über den Verlag erreicht werden, der seine Privatsphäre wahrt. Der Autor steht nicht in der Öffentlichkeit und hält keine Vorträge oder Seminare.